Physiotherapie/Krankengymnastik

Die Physiotherapie besteht aus der Behandlung in der Prävention (vorbeugende Maßnahme), der Rehabilitation (Wiederherstellung) und der Sekundärprävention, d. h. die Vermeidung einer weiteren Schädigung bei schon bestehenden Schäden. Die Physiotherapie findet in fast allen medizinischen Bereichen ihre Anwendung. Insbesondere werden Störungen des Bewegungssystems behandelt. Hier vor allem Trainingsdefizite, Bewegungseinschränkungen und Schmerzzustände.

Bild: Designed by PIKSEL